Szenische Orte - Mediale Räume

Roesner, D.P. and Wartemann, G. and Wortmann, V., eds. (2005) Szenische Orte - Mediale Räume. MuTH Medien und Theater, 1 . Olms, Hildesheim / New York, 265 pp. ISBN 9783487127996. (The full text of this publication is not available from this repository)

The full text of this publication is not available from this repository. (Contact us about this Publication)
Official URL
http://www.olms.de/pcgi/a.cgi?ausgabe=index&T=1346...

Abstract

„Szenische Orte - Mediale Räume“ versammelt die Beiträge einer gleichnamigen Vorlesungsreihe am Institut für Medien und Theater der Stiftung Universität Hildesheim. In einem thematisch breit gefächerten Spektrum werden die vielfältigen Funktionen und Bedeutungsmuster des Raumes an so unterschiedlichen medialen Settings wie Text, Bild, Film, Theater, Tanz und Musik untersucht. Gemeinsam ist den Beiträgen der genaue analytische Blick auf den ästhetischen Gegenstand: Von Peter Stein bis Forced Entertainment, von STAR WARS bis DOGVILLE, von der black box bis zum white cube, vom Kindertheater bis zum Fußballstadion reicht die Bandbreite der Sondierungen und eröffnet dabei eine transhistorische und transdisziplinäre Diskussion zu zentralen Konstituenten der szenischen Künste: Raum und Ort. INHALT: JAN BERG, Mediale Räume in der Diskursgeschichte • HAJO KURZENBERGER, Das Fußballstadion als (intermedialer) Ereignisraum • HARTWIN GROMES, Anmerkungen zur Raumästhetik der „Schaubühne am Halleschen Ufer“ • MIEKE MATZKE, Strategien des zeitgenössischen „Site Specific Theatre“ • GEESCHE WARTEMANN, Interaktionsraum Kindertheater • JENS ROSELT, Medialität im Theater am Beispiel von Frank Castorfs Dostojewski-Inszenierungen • DAVID ROESNER, Musikalische Spiel-Räume • GERALD SIEGMUND, Der Raum des Körpers im zeitgenössischen Tanz • VOLKER WORTMANN, Bild und Raum • JÖRG METELMANN, Intermedialität und Raum (Lars von Trier) • MATHIAS MERTENS, Persönlichkeitsarchitekturen in Computerspielen und anderem Medienalltag • HANS-OTTO HÜGEL, Der Ausstellungsraum als populärer Ort • ACHIM STRICKER, In-Szenierung und Installation (Heiner Müller, Werner Schwab, Rainald Goetz) Collected in this volume are papers from a lecture series of the same title held at the Institute for Media and Theatre at the University of Hildesheim. The multiple functions and meanings of space in media as varied as text, image, film, theatre, dance and music are examined across a wide thematic spectrum. The different contributions have a common focus on the aesthetic subject: topics investigated range from Peter Stein to forced entertainment, from Star Wars to Dogville from the black box to the white cube, from children’s theatre to football grounds, opening a transhistorical and transdisciplinary discussion about the central components of scenic art: space and place.

Item Type: Edited book
Additional information: 1. Introduction, pp. 9-16 (co-writer) 2. „Musikalische Spiel-Räume“ Musical performance spaces/elbow rooms, pp. 129-147. (single authored essay)
Subjects: P Language and Literature > PN Literature (General)
P Language and Literature > PN Literature (General) > PN1993 Motion Pictures
Divisions: Faculties > Humanities > School of Arts
Depositing User: David Roesner
Date Deposited: 28 Aug 2012 12:46
Last Modified: 28 Aug 2012 14:44
Resource URI: http://kar.kent.ac.uk/id/eprint/30264 (The current URI for this page, for reference purposes)
  • Depositors only (login required):